zur Navigation springen

Regionale Schule Krakow am See : Märchenwald im Atrium

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Klassen 4a und 4b der regionalen Schule Krakow am See führten Märchen auf

Vor kurzem fand im Atrium der Regionalen Schule Krakow am See das Weihnachtsstück ,,Abenteuer im Märchenwald“ der diesjährigen 4a und 4b statt. Das ganze Atrium war besetzt mit Eltern, Großeltern und Verwandten der Neun- und Zehnjährigen. Das Spektakel führte kreuz und quer durch die wunderschöne Märchenwelt. Eine Besonderheit diesmal war, dass die Darsteller keine festen Texte hatten, sondern improvisieren mussten.

Zu sehen waren: Hänsel und Gretel, Rotkäppchen, Rumpelstilzchen, der Froschkönig, Rapunzel, die 7 Zwerge, Ronja Räubertochter und viele andere Märchengestalten. Vier fleißige Bühnenarbeiter sorgten außerdem für einen reibungslosen Wechsel der selbstgebastelten Bühnenbilder. ,,Abenteuer im Märchenwald“ war schon das vierte Weihnachtsmärchen, das Lehrerin Frau Eilrich mit Schülern ihrer Klassenstufe einstudiert hat. Das Publikum bedankte sich mit viel Applaus. Wie jedes Jahr war es ein sehr lustiges Weihnachtsstück.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen