zur Navigation springen

Neubrandenburg: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

vom

Heute morgen gegen 09:45 Uhr kam es in Neubrandenburg in der Neustrelitzer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem VW Transporter der Deutschen Post und einem LKW der Marke Volvo mit Anhänger. Die  60-jährige Fahrzeugführerin des VW befuhr die Clara-Zetkin-Straße aus Richtung John-Schehr-Straße kommend in Richtung Neustrelitzer Straße.

Zur gleichen Zeit befuhr der 50-jährige Fahrer des LKW Volvo die Neustrelitzer Straße aus Richtung Mirabellen-Straße kommend in Richtung Friedrich-Engels-Ring. An der Einmündung der Clara-Zetkin-Straße zur Neustrelitzer Straße beachtete die 60-Jährige nicht die Vorfahrt des LKW-Fahrers und fuhr auf die Neustrelitzer Straße. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem LKW und dem VW-Transporter. Personen wurden bei dem Unfall keine Verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 25.000 EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen