Corona-Pandemie : Eine Ampel fürs Klassenzimmer

von 07. Juli 2021, 23:00 Uhr

nnn+ Logo
So eine Ampel kann anzeigen, wenn die Luft im Klassenzimmer nicht mehr gut ist.
So eine Ampel kann anzeigen, wenn die Luft im Klassenzimmer nicht mehr gut ist.

Wie können Kinder in der Schule vor dem Coronavirus geschützt werden? Mit häufigem Lüften, sagen die einen. Mit Luftfiltern, meinen die anderen. Noch etwas anderes kann helfen: eine Ampel.

Berlin | Schnell, kauft ganz viele Luftfilter! Das fordern zahlreiche Eltern sowie Menschen in der Politik gerade. Sie möchten, dass nach den Sommerferien in möglichst jedem Klassenzimmer ein Luftfilter steht. Diese Geräte reinigen die Luft und können zum Beispiel Coronaviren herausholen. Die Hoffnung ist: So sind Kinder und Lehrkräfte in der Schule vor dem Vi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite