Bildergalerie : 120 Menschen protestieren vor Landtag für Erhalt der Südbahn

Geschlossene Eisenbahnsignale sind  im Bahnhof von Malchow zu sehen. Nach den Plänen der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern soll der Zugverkehr auf der so genannten Südbahn-Strecke eingestellt und durch Busse ersetzt werden.
2 von 18
Geschlossene Eisenbahnsignale sind im Bahnhof von Malchow zu sehen. Nach den Plänen der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern soll der Zugverkehr auf der so genannten Südbahn-Strecke eingestellt und durch Busse ersetzt werden.

Zwischen Parchim und Malchow sollen die Züge aufs Abstellgleis geleitet werden.

von
13. März 2014, 15:35 Uhr

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen