Ungenehmigte TV-Bilder : Wahlabend: ARD und ZDF prüfen juristische Schritte gegen „Bild“-TV

von 27. September 2021, 16:07 Uhr

nnn+ Logo
TV-Bilder aus der 'Berliner Runde' von Wahlsonntag soll 'Bild'-TV unerlaubt unerlaubt von ARD und ZDF übernommen haben.
TV-Bilder aus der "Berliner Runde" von Wahlsonntag soll "Bild"-TV unerlaubt unerlaubt von ARD und ZDF übernommen haben.

Am Wahlabend zeigt "Bild TV" Inhalte der Öffentlich-Rechtlichen. Diese wollen deswegen rechtliche Ansprüche prüfen. Bild TV hält dagegen: Man habe mit klarer Quelle live zitiert.

Frankfurt a.M. | ARD und ZDF zufolge hat Bild TV am Wahlabend Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sender ohne deren Genehmigung genutzt. Man habe keine Vereinbarung mit "Bild"-TV über eine Nutzung der Inhalte der ARD, teilte ein Sprecher der ARD-Programmdirektion am Montag in München auf Anfrage dem Evangelischen Pressedienst (epd) mit. Auch das ZDF bestätigte dem epd,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite