Zisch - Zeitung in der Schule

Zisch – Zeitung in der Schule ist das Projekt unseres Verlages, bei dem Kinder und Jugendliche an das Medium Zeitung herangeführt werden. Sie bekommen einen Einblick in die tägliche Arbeit eines Journalisten und dürfen die Zeitung mit ihren Beiträgen gestalten. Jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst startet Zisch einen neuen Durchgang.

Mit freundlicher Unterstützung
Informationen zu Zisch
Zisch-Anmeldung

Sie sind Lehrer an einer Grund- oder weiterführenden Schule (gern auch Berufsschule oder Förderzentrum) und möchten Ihre Schüler im Unterricht an die Zeitung heranführen? Sie dazu ermuntern, Ideen zu entwickeln, Texte zu schreiben und eigenständig zu recherchieren? Wir bieten Ihnen mit unserem Bildungsprojekt Zisch – Zeitung in der Schule die Gelegenheit dazu. Machen Sie mit Ihren Schülern von 8 bis 18 Jahren im Frühjahr oder Herbst für drei Monate mit! Anmelden können Sie sich online – ganz bequem und unkompliziert.

Wir stellen für Sie zur Klassenstufe passendes Unterrichtsmaterial bereit und liefern die Zeitung täglich direkt in Ihre Schule. So hält jeder Schüler seine eigene Ausgabe am Morgen in der Hand. Zugang zum E-Paper gibt es gleich mit dazu. Ein regelmäßiger Newsletter führt Sie durch das Projekt. Auf Wunsch erhalten Sie Dossiers mit verschiedenen Themenvorschlägen, die bearbeitet und recherchiert werden können.

Ziel unseres Projektes ist es, Schüler für das Zeitunglesen zu begeistern. Das erhöht nicht nur ihre Medienkompetenz, sondern steigert auch ihr Allgemeinwissen und das Interesse, täglich über die neuesten Nachrichten aus der Region und der Welt informiert zu werden.

Zur Anmeldung

Ziele des Projekts

Auf Entdeckungsreise mit der Zeitung


Mit dem Zisch-Projekt möchte das medienhaus:nord
 

  • Schüler auf spannende Art und Weise an das Informationsmedium Tageszeitung heranführen
  • Lehrerinnen und Lehrer bei der Gestaltung eines lebendigen Unterrichts unterstützen
  • die Lesefähigkeit der Schüler verbessern
  • aktuelle Informationen als Ergänzung zu Schulbüchern liefern
  • das Demokratieverständnis von Schülern stärken
Vorteile für Lehrer

Sie erhalten drei Monate lang kostenlos Klassensätze der Tageszeitung und einen Zugang zum ePaper. Wir stellen Ihnen fächerübergreifendes Lernmaterial für alle Altersstufen zur Verfügung. Ebenso erhalten Sie tagesaktuelle Arbeitsbögen zu viel diskutierten Themen für den Unterrichtseinsatz. Regelmäßige Newsletter versorgen Sie mit Neuigkeiten zum Zisch-Projekt.

Ihre Schüler bekommen die Möglichkeit, ihre eigenen Artikel zu schreiben und in unserer Tageszeitung zu veröffentlichen. Sie können außerdem ihrer Redaktion vor Ort einen Besuch abstatten oder sich einen Redakteur in den Unterricht bestellen. Beim Auftaktseminar für Lehrer bekommen Sie einen genauen Überblick über den Projektablauf und wir erklären Ihnen den Umgang mit den Arbeitsmaterialien.


Es bestehen im Rahmen vom Zischprojekt zahlreiche Möglichkeiten mit den Projektmachern und der Redaktion des medienahus:nord in Kontakt zu kommen.

Sie können nach Terminabsprache

  • einen Lokalredakteur in den Unterricht einladen oder Ihre Lokalredaktion vor Ort besuchen.
  • eine große Tehmenauswahl unserer Projektpartner nutzten. Entweder vor Ort beim Partner oder in Ihrer Schule.

Wenn Sie die Tageszeitung unterrichtsbegleitend als zusätzliche Informationsquelle nutzen möchten, lässt sie sich fast ohne zusätzlichen Zeitaufwand in den Rahmenplan des Schulunterrichts integrieren: etwa wenn Sie im Heimat- und Sachkundeunterricht die Heimatgemeinde der Schüler oder im Deutschunterricht unterschiedliche Textformen besprechen. Bevor die Schüler beginnen, die Berichterstattung zu bestimmten Themen zu verfolgen und auszuwerten, sollten Sie allerdings einige Unterrichtseinheiten zur Orientierung in der Zeitung und eventuell auch zu Zeitungs- bzw. Medienkunde einplanen.

Mehr Zeit benötigen Sie, wenn Sie das Medium Zeitung selbst zum Thema des Unterrichts machen, mit den Schülern recherchieren und Beiträge schreiben wollen. Falls Ihre Schüler eigene Beiträge für die Zeitung schreiben möchten, benötigen Sie für die Recherche etwa zwei bis drei Unterrichtsstunden. Im Internet, in Bibliotheken, im ePaper der Tagesezieitung und durch Befragungen sammeln die Schüler Informationen über das gewählte Thema.

Die Projektkoordination steht Ihnen während des gesamten Zisch-Projekts unterstützend zur Seite. Daneben können Sie auch Kontakt mit der Lokalredaktion aufnehmen, um weitere Einblicke in die journalistische Arbeit zu bekommen oder journalistische Fragestellungen abzuklären. Alle Projekt-Ansprechpartner finden Sie unter Kontakt.
 

Vorteile für Schüler

Die Schüler lesen drei Monate lang täglich die Zeitung. Auf diese Weise lernen sie, sich in dem Printmedium zu orientieren und die Sprache der Zeitung zu verstehen. Sie setzen sich intensiv mit dem aktuellen Tagesgeschehen auseinander. Dabei können sie die Zeitung in den jeweiligen Fächern jederzeit als aktuelles Arbeitsmaterial benutzen – das erhöht den Spaß am Unterricht.

Die Schüler können auch einen eigenen Artikel verfassen, der in der Tageszeitung veröffentlicht wird. Dazu bietet das medienhaus:nord den Teilnehmern Themenvorschläge in einem Themenkatalog an. Es ist aber auch die Wahl eines freien Themas möglich. Um Dopplungen in der Themenvergabe zu vermeiden ist es aber in jedem Fall notwendig, das Thema mit dem Projektbüro abzustimmen. Dazu schreiben Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Themenwünschen, Ihrem Namen, der Schule und der Klasse an zischprojektinfo@medienhausnord.de.

Das Projektbüro vergibt die Themen, unterstützt Sie bei der Recherche, stellt Kontakte zu lokalen Rechercheorten her und gibt wertvolle Tipps zur journalistischen Herangehensweise an ein Thema.

Ferienbelieferung

Auf Wunsch liefern wir in der Ferienzeit den Schülern die Zeitung kostenlos nach Hause. Dafür ist das Einverständnis der Eltern Voraussetzung. Liegt diese vor, übermitteln die  teilnehmenden Lehrkräfte die Adressen der Schüler per Fax an 0385 - 63 78 83 05 oder per E-Mail an zischprojektinfo@medienhausnord.de.

Damit es zu keinen Verzögerungen kommt, füllen Sie bitte frühzeitig (spätestens 14 Tage vor Ferienbeginn) folgendes Belieferungsformular aus. Alternativ können Sie auch dieses Formular nutzen.

Den Informationsbrief für die Eltern finden Sie hier: (MV und PRI)

Nächste Zisch-Termine

Herbst 2018:             5. November 2018 bis 1. Februar 2019

Frühjahr 2018:        18. März 2019 bis 30. Juni 2019

So kommt die Zeitung in die Schule

Belieferung

Alle am Projekt teilnehmenden Klassen bekommen zwölf Wochen lang montags bis freitags Klassensätze der Tageszeitung kostenlos an die Schule geliefert. Die Samstags-Exemplare liefert der Verlag am Montag nach.

An Schulen, die mit mehr als einer Klasse an Zisch teilnehmen, können aus zustelltechnischen Gründen keine Zeitungspakete mit der abgezählten Menge an Zeitungen für jede einzelne Klasse geliefert werden. Wir liefern Ihnen Gesamtpakete, aus denen Sie sich die entsprechende Menge an Tageszeitungen für Ihre Klasse entnehmen können.

 

Ablageort

Der Spediteur wird die Zeitungspakete in den frühen Morgenstunden vor sechs Uhr anliefern, in der Regel am Haupteingang der Schule. Bitte informieren Sie den Hausmeister, damit im Lieferzeitraum die Zufahrtswege offen sind. Wir empfehlen auch im Kollegium darüber zu informieren, dass Sie am Projekt teilnehmen.

Partner

 

 

Marion Grundmann, Edeka Nord, Assistentin der Geschäftsführung, Unternehmenskommunikation:

„Projektarbeit als Unterrichtsform in der Schule bietet die Möglichkeit, einen außerschulischen Bezug herzustellen. So verankern sich die Kinder und Jugendlichen stärker mit ihrer Heimatregion. Durch Zisch erhalten die Schüler Einblicke in das Unternehmen EDEKA, das sich erfolgreich am Markt positioniert. Wir laden die Schüler bzw. Zisch-Reporter gerne ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und über aktuelle Handelsthemen zu berichten.“

 

 

Olaf Beck, Diplom-Ingenieur, Stadtwerke Lübz GmbH, Geschäftsführer

Erdgas – eine echte Alternative

Moderne Erdgasheizungen sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Ob wohlige Wärme im tiefsten Winter, eine heiße Dusche, schmackhafte Gerichte vom Erdgasherd oder eine entspannte Fahrt mit einem Erdgasfahrzeug in den Winterurlaub –Erdgas ist ein Alleskönner und eine echte Alternative. Eine zuverlässige Versorgung der Bevölkerung mit Erdgas ist das Ziel eines jeden Gasversorgers, so auch der Stadtwerke Lübz. Die Mitarbeiter der Stadtwerke Lübz sorgen rund um die Uhr dafür, dass die Versorgung mit dem umweltfreundlichen Erdgas jederzeit gesichert ist. Interessierten Schülergruppen erläutern wir gerne, wie das alles funktioniert. Durch das ZISCH-Projekt möchten wir den jungen Menschen nicht nur zeigen, wie vielfältig Erdgas ist, sondern auch, wie man mit Energie bewusst umgehen kann.

 

 

Stefanie Selms, Referentin der Geschäftsführung, Stadtwerke Parchim GmbH

Lesefreude wecken...

ZISCH ist für uns interessant, weil wir die Lesefreude junger Menschen wecken wollen. Lesen, sich informieren und das Schreiben eigener Texte soll Spaß machen. Das Zisch-Projekt bietet Schülern die Möglichkeit über verschiedene regionale Themen zu recherchieren und selbst Artikel zu schreiben. Viele interessante und spannende Schülerartikel werden somit durch unsere Nachwuchs-Journalisten erarbeitet. Auch dieses Jahr freuen wir uns auf verschiedene Nachfragen der Schüler und bieten ihnen unsere Mitarbeit zum Thema „Energie“ an.

 

 

 

Gloria Janas, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, TECHNISCHES LANDESMUSEUM MECKLENBURG-VORPOMMERN gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH

„Lernen ist in der heutigen Zeit eine spannende Dimension. Ist etwas spannend und weckt Interesse, bindet etwas ein, dann wird die natürliche Neugier lebenslanges Lernen bewirken. In unserer Ausstellung werden Themen entdeckt, hinterfragt und Antworten gefunden. Unsere Museumswerkstatt wird als außerschulischer Lernort zu einer besonderen Begegnungsstätte. Als Partner der Lehrer stehen wir bei der Vermittlung von technischem und naturwissenschaftlichen Wissen praxisnah zur Seite. Deshalb sind wir dabei. Bei ZISCH! Zeitung in der Schule auch in diesem Jahr. Wir freuen uns auf die Schüler, die das Museum aus ihrer Perspektive erleben und darüber berichten, über was sie selbst am meisten gestaunt haben.“

 

 

 

 

Kontakt

… bei Fragen zu Zisch

… bei Fragen zur Zeitungsbelieferung

  • Zeitungslieferung
    Zisch-Projektkoordination
    Schweriner Zeitungsverlag GmbH & Co. KG
    Tel.: 0385/63 78 83 06
    vertrieb@medienhausnord.de
     

… für Unterrichtstipps und Themen

... bei allgemeinen redaktionellen Fragen zu Zisch

  • Koordination Redaktion medienhaus:nord
    Wibke Niemeyer
    Schweriner Zeitungsverlag GmbH & Co. KG
    Tel.: 0385/63 78 95 19
    zischredaktion@svz.de
     

… Lokalredaktionen vor Ort:

  • Schweriner Volkszeitung Schwerin / Gadebusch
    Bert Schüttpelz
    Projektredakteur
    Tel.: 0385/63 78 81 54
    zischredaktion@svz.de
     
  • Schweriner Volkszeitung Bützow / Güstrow
    Jens Griesbach
    Projektredakteur
    Tel.: 03843/69 53 81 73
    grie@svz.de
     
  • Schweriner Volkszeitung Hagenow / Ludwigslust
    Sabrina Panknin
    Projektredakteurin
    Tel.: 03874/42 00 81 92
    zischredaktion@svz.de
     
  • Schweriner Volkszeitung Parchim / Lübz / Sternberg
    Simone Herbst
    Projektredakteurin
    Tel.: 03871/62 20 81 91
    zischredaktion@svz.de
     
  • Norddeutsche Neueste Nachrichten
    Anja Engel
    Projektredakteurin
    Tel.: 0381/491 16 87 02
    zischredaktion@nnn.de
     
  • Der Prignitzer
    Hanno Taufenbach
    Projektredakteur
    Tel.: 03877/92 90 82 70
    zischredaktion@prignitzer.de

Zisch-Unterrichtsmaterial

Lehrmaterial für den Projektzeitraum 5. November 2018 - 1. Februar 2019

Weil es bei einem voll gepackten Stundenplan nicht immer leicht ist, zusätzliche Themen in den Unterricht zu integrieren, möchten wir es Ihnen zumindest in der Vorbereitung so leicht wie möglich machen. Für den Unterricht im Rahmen von Zisch stellt das medienhaus:nord Ihnen kostenloses Lehrmaterial zur Verfügung, das von Journalisten und Pädagogen speziell für dieses Projekt erarbeitet wurde.

Im Lehrmaterial finden Sie Unterrichtsvorschläge, Aufgaben und Arbeitsbögen, abgestimmt auf Klassenstufen und Unterrichtsfächer. Ebenfalls befinden sich hier der Leitfaden zum Schreiben eines Zeitungsartikels. Das Lehrmaterial bietet die Möglichkeit, mit der Zeitung nicht nur in Deutsch und Politik, sondern je nach Klassenstufe auch in Geschichte, Erdkunde etc. zu arbeiten.

Hier gehts zum Lehrmaterial:

 

Thema auswählen

Im Rahmen des Projekts erhalten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, selbst Artikel zu verfassen. Diese werden in den Tageszeitungen des medienhaus:nord veröffentlicht.

Grundlage der Schülerartikel können die Themenvorschläge aus dem Themenkatalog sein. Er bietet zahlreiche aktuelle Themen aus den Redaktionen des medienhaus:nord sowie der Wirtschaftspartner.

Themenvorschläge:

  • Themenkatalog folgt...

 

Achtung: Sie haben sich mit Ihrer Klasse für die Recherche zu einem Thema unserer Projektpartner entschieden? Dann teilen Sie dem Zisch-Projektbüro per E-Mail schnellstmöglich Ihren Wusch mit. Das Projektbüro prüft, ob ihr Wunschthema verfügbar ist und stellt den Kontakt zum Projektpartner her.

 

Nächste Termine