Artikelbanner_zisch_neu Kopie.png

Facts & Fakes : Quiz 10: Findest du heraus, welcher Artikel wahr ist und welcher Fake News?

23-86602890.JPG

Bei pseudo-redaktionellen Inhalten im Netz stimmt rein gar nichts. Aber es gibt Kniffe, wie man diese Fälschungen erkennt.

von
19. November 2020, 07:00 Uhr

Manchmal stößt du im Internet auf Berichte, die das Logo bekannter Zeitungen oder Nachrichtenportale tragen und täuschend echt aussehen. Du bemerkst gar nicht, dass es sich um eine Fälschung handelt: Überschriften und Bilder, Logos und Abbildungen - alles da. Allerdings stimmt bei diesen sogenannten pseudo-redaktionellen Inhalten rein gar nichts. Es geht in diesen vermeintlichen Zeitungsartikeln lediglich darum, irgendein dubioses Produkt oder eine zwielichtige Investitionsmöglichkeit zu verkaufen und Menschen auf betrügerische Weise Geld abzunehmen.

Kommerzielle gefälschte Nachrichten enthalten einen pseudo-journalistischen Inhalt, der nicht wahr sein muss. Dem Autor ist der Inhalt egal, es geht darum, Werbung zu schalten oder Werbelinks, die auf andere Webseiten führen, effektiv zu integrieren. Sie tragen missbräuchlich das Logo bekannter Zeitungen und schieben eine prominente Person vor, die angeblich interviewt wird.

Es handelt sich also um eine Form der irreführenden Werbung.

Andre Wolf vom Verein Mimikama erklärt pseudo-redaktionelle Inhalte im Video und gibt Tipps, wie du sie erkennst:

Hier ist unser Quiz:

Viele Menschen haben schon Geld verloren, weil sie gefälschten Nachrichten geglaubt haben. Hier sind zwei Beispiele: Welches von beiden ist ein Fake? Sind beide Fakes? Oder sind am Ende beide wahr?

Beispiel 1:

Beispiel 2:

 

Unsere bisherigen "Facts & Fakes"-Quizze und ihre Lösungen:

Darum geht’s bei "Facts & Fakes" - Unsere Quiz-Serie über Suchmaschinen und seriöse Quellen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen