Ein Angebot des medienhaus nord

Buchtipp Drei Fragezeichen auf dem Fußballplatz

Von Johanna Hambruch | 05.12.2022, 14:33 Uhr

Was an dem Buch „Fußballgötter“ so spannend ist, verrät KiWi-Reporterin Johanna.

Justus Jonas von den drei ??? ist Torwart bei den Andenteufeln, bis er eines Nachts von einem Geist aufgefordert wird, den Posten an seinen Erzrivalen Skinny Norris abzugeben. Außerdem soll eine mit Gold und Diamanten besetzte Statue gestohlen werden. Wird Justus seinen Posten abgeben? Werden die Andenteufel das Finale gewinnen und die Statue von Cuichi retten können? Und werden die drei ??? den Fiesling besiegen? Ein spannender Fall.

Wir kennen alle die drei ??? Kids. Hier geht es um das Buch „Fußballgötter“ von Boris Pfeiffer. Erschienen beim Kosmos Verlag, eine Krimigeschichte für Kinder im Alter von 10 Jahren, mit 127 Seiten.

Ich finde das Buch sehr spannend und interessant. Es ist sehr leserlich geschrieben und die Kapitel sind fesselnd und ich finde Skinny Norris lustig. Auch Justus, Peter und Bob sind faszinierende und interessante Figuren, die immer gern einen spannenden Fall lösen. Außerdem ist die Geschichte nicht unrealistisch und das Thema Fußball passt zur Zeit der Fußball-Weltmeisterschaft perfekt.

Ich würde das Buch weiterempfehlen, gerade für jüngere, fußballinteressierte Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren.

KiWi-Reporterin Johanna schreibt für die Schülerzeitung der Auguste-Victoria-Schule in Flensburg.

Noch keine Kommentare