Ein Angebot des medienhaus nord

Studie Delfine machen gemeinsame Sache

Von dpa | 30.08.2022, 15:19 Uhr

Delfine zählen neben den Menschenaffen zu den klügsten Tieren. Das liegt nicht nur daran, dass die Meerestiere tolle Kunststücke erlernen können. Forschende fanden gerade heraus, wie schlau die Delfine in Gruppen zusammenarbeiten.

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beobachteten männliche Große Tümmler im Land Australien. Dabei erkannten sie: Die Männchen unterstützen sich in kleineren und größeren Gruppen dabei, um Weibchen zu werben und mit ihnen Zeit zu verbringen.

Bislang dachte man, dass Zusammenarbeit in einer Gruppe für Tiere in vielen Fällen zu schwierig ist. Miteinander Handel treiben oder einen gemeinsamen Gegner bekämpfen - dafür sind eher die Menschen bekannt. Doch die Delfine beweisen das Gegenteil. Sie wissen offenbar, dass es nützlicher ist, gemeinsame Sache zu machen als allein zurechtzukommen.

Noch keine Kommentare