Ein Angebot des medienhaus nord

Löwenart Berberlöwen gibt es nur noch im Tierpark

Von dpa | 09.05.2023, 14:11 Uhr

Lange Mähne und große Reißzähne: Früher streiften Berberlöwen durch den Norden Afrikas. Doch Berberlöwen sind in der freien Natur ausgestorben. Zum Glück konnte man die Art erhalten: in Zoos und Tierparks. Jetzt gibt es sogar Nachwuchs.

In Tierparks versucht man, Berberlöwen zu züchten, um die Art zu erhalten. Geklappt hat das im Zoo der Stadt Hannover. Vor einigen Monaten bekam Löwenmutter Zara drei Junge. Die waren am Dienstag zum ersten Mal draußen im Gehege unterwegs. Es sind zwei Weibchen und ein Männchen.

Noch sind die Löwenkinder klein und putzig. Ausgewachsen können Berberlöwen aber fast zwei Meter lang werden, dazu kommt noch der Schwanz mit einem Meter Länge. Dann bringt so ein Tier auch bis zu 290 Kilogramm auf die Waage, ungefähr so viel drei Erwachsene.

Noch keine Kommentare