Ein Angebot des medienhaus nord

Hilfe für Wildtiere in Südafrika Nashorn Daisy und Zebra Modjadji sind eng befreundet

Von dpa | 30.11.2022, 10:21 Uhr | Update am 30.11.2022

Sie sind ein ungleiches Paar: Die eine ist grau und stämmig, die andere schlank und gestreift. Dennoch verhalten sich Nashorn Daisy und Zebra Modjadji so, als wären sie Geschwister. Die beiden leben in einer Auffangstation für Wildtiere im Land Südafrika.

Als das Zebra und das Nashorn in die Auffangstation kamen, ging es ihnen miserabel. Beide waren jung, ohne ihre Mutter und sehr schwach. Zum Schlafen kuschelten sie sich aneinander und gaben sich so Wärme und Sicherheit. Mit großer Anstrengung schafften es die Fachleute der Auffangstation, beide Tiere wieder aufzupäppeln.

Inzwischen spielen das Nashorn und das Zebra tagsüber miteinander oder machen Spaziergänge durch das Gehege. Wie richtige Geschwister kriegen sie sich auch manchmal in die Haare. Die Gründerin der Auffangstation sagt: „Ich glaube, die beiden denken, sie sind Zwillinge. Nur dass die eine gestreifte Pyjamas trägt.“

Für immer können die beiden nicht zusammenbleiben. Wenn sie fit genug sind, sollen sie ein Leben unter ihren Artgenossen in der Wildnis beginnen. Das wird aber noch etwas dauern.

Noch keine Kommentare