Ein Angebot des medienhaus nord

Ole schaut hin – der KiWi-Adventskalender 22. Dezember: Ole rockt, Ole rockt, klingt es weit und breit.

Von Bastian Klenke | 22.12.2021, 05:45 Uhr

Ole baut eine Schneeeule und singt dabei ein euliges Weihnachtslied. Doch wo kommen die Lieder eigentlich her? Dieser Frage gehen Ole und Basti in den Adventskalenderfolgen vom Kinderpodcast „Ole schaut hin“ nach.

Mehr Informationen:

Anleitung

1. Play-Symbol klicken und Audioplayer starten2. Auf „Alle Beiträge der Playlist“ klicken, um weitere Hör-Beiträge abzuspielen.3. Dir wird keine Playlist angezeigt? Klicke hier: www.svz.de/kinderpodcast.

Wie heißt es denn nun richtig? "Ole rockt" oder doch "Jingle Bells"? Dieser Frage gehen Ole und Basti in der neuesten Folge des Kinderpodcasts "Ole schaut hin" nach. Dafür gehen die beiden auf die Suche nach den Ursprüngen des Liedes. Aber da es im Advent auch im Eulennest, zumindest etwas, besinnlicher zugeht, gönnen sich die beiden nebenbei eine leckere heiße Schokolade, oder zwei oder drei.

Weiterlesen: Eulige Weihnachten - Ole singt "Oh Eulenkind"

Jetzt mitmachen!

Einmal in der Woche beantwortet Ole in seinem Podcast Kinderfragen – ganz egal, ob zu einem Thema aus der Schule, den Nachrichten im Radio oder Fernsehen oder einfach dem, was vor der eigenen Haustür passiert. Alle Folgen gibt es hier im Archiv.

Kinder können Ole ihre Fragen stellen, per Email an fragen@ole-podcast.de oder telefonisch unter der Nummer 0541/310-334. Ganz wichtig: immer den Namen, das Alter und die Frage des Kindes hinterlassen –und eine Telefonnummer, für Rückfragen.

Weiterlesen: Ole, die blaue Eule oder Rudolph, das Rentier?