Koalition : Alle schauen in den Vertrag

von 24. November 2021, 16:12 Uhr

nnn+ Logo
Diese Politikerinnen und Politiker stellten am Mittwoch den Koalitionsvertrag vor. /dpa
Diese Politikerinnen und Politiker stellten am Mittwoch den Koalitionsvertrag vor. /dpa

Was genau steht drin? Das wollten am Mittwochnachmittag viele Leute wissen. Denn da stellten Politikerinnen und Politiker einen wichtigen Vertrag vor: den Koalitionsvertrag. In dem haben sie aufgeschrieben, welche Ziele die Politik in den kommenden Jahren erreichen möchte. Ausgehandelt haben diese Ziele Mitglieder aus drei verschiedenen Parteien: SPD, Grüne und FDP. 

Seit der Bundestagswahl im September haben die Parteien miteinander gesprochen und auch gestritten. Am Mittwoch stand dann endgültig fest: SPD, Grüne und FDP haben sich geeinigt. Das bedeutet: Sie werden zusammen die neue Regierung Deutschlands bilden. Was sie dabei erreichen wollen, steht im Koalitionsvertrag. Koalition ist ein anderes Wort für Zusamm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite