Bildung : Eine besonders aufregende Einschulung

nnn+ Logo
Die Politikerin Manuela Schwesig trug bei der Einschulungsfeier einen Mundschutz. /dpa-Zentralbild/dpa

Schicke Rucksäcke und bunt geschmückte Schultüten waren natürlich dabei. Daran hat auch die Corona-Krise nichts geändert. Am Samstag wurden im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern mehrere Tausend Jungen und Mädchen eingeschult.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
02. August 2020, 16:10 Uhr

Dass ihr erstes Schuljahr kein normales werden wird, wurde aber schnell klar. Die Regierungschefin des Bundeslandes begrüßte die Schülerinnen und Schüler auf einer Feier zum Beispiel mit Mundschutz. Gera...

aDss hir treess hjclSrhua enki nesaomlr nderew dir,w druwe rabe ehclnsl l.kra Dei cgeeiernhnisRfgu des saensduelBnd üßtegrbe dei niecührneSln dun clreüSh uaf erien Ferei zum eilspBei imt .shuMdztnuc

eGdaer ni ZniCtnoe-areo sei dre ttcluaShrs soreebsnd e,ngudaefr agets .esi nAsgt buehacr ninmdae uz ,ebhan agets die lt,onriPkiei «arbe irw msüsne ertiew tihsovcgri isn.e» Dnen nanmtome kesncte csih rdeiwe rehm eeutL mit edm virsoouaCrn asl uletztz.

lurM-eboVmprcnrmneokeg tsi das rsete nadnBuld,se ni med ied uhelSc ewerdi th.gelos mA tgonaM tbngein tord red theU.crirnt

zur Startseite