Wütende Parolen in Berlin : „Ich hab die Schnauze voll“: Nena kritisiert Corona-Regeln bei Live-Konzert

von 26. Juli 2021, 12:50 Uhr

nnn+ Logo
Nena war ein Star der Neuen Deutschen Welle, heute polarisiert sie wegen ihrer Einstellung zur Corona-Politik.
Nena war ein Star der Neuen Deutschen Welle, heute polarisiert sie wegen ihrer Einstellung zur Corona-Politik.

Sängerin Nena setzt sich bei ihrem Konzert auf einer Freilichtbühne in Berlin über die Corona-Regeln hinweg. Fans feiern ihren "Mut". Nenas Freund sowie das Ordnungsamt greifen erst spät ein.

Berlin | Wieder fällt Sängerin Nena mit einer offensichtlichen Verharmlosung der Corona-Pandemie auf. In Berlin animierte sie Konzertfans zur Missachtung der Corona-Regeln. Nena verwies auf die individuelle Freiheit, wonach jeder selbst entscheiden dürfe, ob er Hygienemaßnahmen und Impfangebot folgt. Das Berliner Ordnungsamt schritt Medienberichten zufolge ers...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite