Ein Angebot des medienhaus nord

Neue Alben mit Musik für Grenzgänger Igor Levit spielt Wagner, Benyamin Nuss stellt sich Levit

Von Ralf Döring | 08.09.2022, 16:47 Uhr

Igor Levit ist zweifelsohne einer der populärsten Klassikstars unserer Tage. Das hat auch mit den sehr speziellen Werken zu tun, die er ausgräbt und zugänglich macht. Doch das Repertoire hat er nicht für sich: Benyamin Nuss hat nun ein Werk eingespielt, das als Synonym für Levits pianistische Kunst gegolten hat.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche