Ein Angebot des medienhaus nord

Fotokünstler Andreas Mühe auf Schloss Wiligrad Spektakuläre Ausstellung mit Bildern des Sohnes von Ulrich Mühe

Von Holger Kankel | 02.02.2023, 06:00 Uhr

Der Kunstverein Schloss Wiligrad zeigt noch bis zum 12. März Fotografien von Andreas Mühe – Arbeiten, die an die Romantik eines Caspar David Friedrichs erinnern, aber auch Erinnerungen an seinen Vater, den Schauspieler Ulrich Mühe, und verstörende Bilder der Serien „Berchtesgarden“ und „Obersalzberg“.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NNN.de
  • News-App inkl. Push-Funktion
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche