Medizinhistorie : Rückblick auf ein Jahrhundert der Pandemien

von 07. April 2021, 12:11 Uhr

nnn+ Logo
„Das Jahrhundert der Pandemien“ von Mark Honigsbaum.
„Das Jahrhundert der Pandemien“ von Mark Honigsbaum.

Ob bei der Spanischen Grippe, der Lungenpest oder Ebola: Vertuschung und Verharmlosung waren auch bei früheren Epidemien an der Tagesordnung.

Berlin | Es ist noch gar nicht so lange her, da galten Coronaviren als die „Aschenputtel der Virenwelt: schön anzusehen, wenn man Muße hatte, aber zu unbedeutend, um sich als Mikrobiologen während der Arbeitszeit mit ihnen zu beschäftigen“. Coronaviren waren eigentlich eine Sache von Veterinären. Man brachte sie allenfalls mit Atemwegserkrankungen von Schwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite