New York : Schweizer Starkoch macht Luxusrestaurant vegetarisch

von 04. Mai 2021, 13:25 Uhr

nnn+ Logo
Bald nichts mehr für Steakfreunde: Das  Luxusrestaurant „Eleven Madison Park“ in New York.
Bald nichts mehr für Steakfreunde: Das Luxusrestaurant „Eleven Madison Park“ in New York.

Das Restaurant „Eleven Madison Park“ zählt zu den besten der Welt. Bald gibt es dort nur noch vegetarische Menüs.

New York | Der Schweizer Starkoch Daniel Humm (44) will in seinem New Yorker Luxusrestaurant „Eleven Madison Park“ künftig kein Fleisch und keinen Fisch mehr anbieten. Wenn das Restaurant, das in der Coronavirus-Pandemie vorübergehend geschlossen war, im Juni wiedereröffne, werde es komplett vegetarisch sein, sagte Humm dem „Wall Street Journal“. Bis auf Milc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite