Beine gebrochen : Autounfall von Tiger Woods: Golfprofi soll doppeltes Tempo gefahren sein

von 07. April 2021, 20:03 Uhr

nnn+ Logo
Völlig demoliert: Tiger Woods überlebte einen schlimmen Unfall.
Völlig demoliert: Tiger Woods überlebte einen schlimmen Unfall.

Der fürchterliche Unfall von Golfprofi Tiger Woods ist wohl auf überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen.

Los Angeles | Im Februar kam Golfstar Tiger Woods schwer verletzt ins Krankenhaus. Er hatte sich mit seinem Auto überschlagen und musste von Rettern aus dem Wrack geschnitten werden. Er erlitt Frakturen an beiden Beinen sowie einen gebrochenen Knöchel. Anfang April war er aus dem Krankenhaus entlassen worden. Nun kommen Details zum Unfallhergang ans Licht. Mit 1...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite