Ein Angebot des medienhaus nord

Behandlungsverbot für Klinikum Neo, Levi und der Kampf um die Neubrandenburger Frühchen

Von Karin Koslik | 18.10.2022, 14:36 Uhr | Update am 18.10.2022

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg hat gegen die Entscheidung der Krankenkassen, ab 2023 ein Behandlungsverbot für Frühchen unter 1250 Gramm auszusprechen, Widerspruch eingelegt. Wir fragten nach dem Stand und stießen dabei auf eine anrührende Geschichte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche