Ein Angebot des medienhaus nord

Shitstorm gegen Finanzamt Neubrandenburg Die Auslands-Rentner schlagen zurück

Von Karin Koslik | 03.11.2022, 14:22 Uhr

Ostdeutsche ganz allgemein, die MV-Landesregierung und das Finanzamt Neubrandenburg im Besonderen: Die „Internationale Online-Agentur für Steuerrecht“ RiA weltweit hat sie alle im Visier. Der Vorwurf: unzulässige Bereicherung an Beziehern deutscher Kleinrenten im Ausland, die hier Steuern zahlen müssen. Doch stimmt das?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche