Fußball : Deutschland spielt in England 0:0

nnn.de von
10. November 2017, 23:02 Uhr

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihren Rekord im Klassiker gegen England ausgebaut und ist seit 20 Länderspielen ungeschlagen. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw kam am Abend im Wembleystadion gegen England zu einem 0:0. Marcel Halstenberg von RB Leipzig gab im linken Mittelfeld sein Debüt für die DFB-Elf. Zudem feierte der lange verletzte Ilkay Gündogan 360 Tage nach seinem bislang letzten Länderspiel neben Mesut Özil in der Zentrale sein Comeback.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen