"Dauerthema" in MV : Paddeln mit Promille – eine unterschätzte Gefahr?

nnn+ Logo
Ein Beiboot mit einem Bierkasten: Auf der Isar ist das ab dem 19 April nicht mehr erlaubt.
Ein Beiboot mit einem Bierkasten: Auf der Isar ist das ab dem 19 April nicht mehr erlaubt.

Für viele gehört Sekt und Bier zu einem Bootsausflug dazu – doch der Konsum auf dem Wasser kann zur Gefahr werden.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
18. April 2019, 08:56 Uhr

Schwerin | Gröhlende Menschen, Technobässe und Bierkästen im Beiboot – sobald das Wetter schön wird, verkommt die Isar in Bayern zur Partymeile. Doch damit soll jetzt Schluss sein: Mit strengere...

inSewhrc | nlreGöhed en,cnsheM cäohseesbnT nud Beisnketrä mi oobieBt – sbolad das eerttW chsnö dwr,i kmvtrmeo die sIar in Brnaye rzu Pme.erliyat hDco tiamd olsl tjtez slhcsuS eni:s Mit tsergenner leReng liwl erd isdaernLk Bad tsslf-TneahorzuWalö drfüa roesn,g sdas emrh Ruhe uaf dem zmgänethe ulissWfld nk.htriee

Um nde -utöhfihenchlecfr Bhtnatsfreoo ein nedE zu eez,nts gitl ba med 19. rplAi – tikpcnhlü zmu nnsoengi wseedOncenthreo – rnetu nderame nie vlratfosGlebsehan.c Auhc oBobteei, ide rngee zum eMühntfri ovn tBereiiskn oder anerend hknsoeaihlclo teeäkGnrn dtwevrene erwnd,e nlolse taenbnvr eer.nwd eenbN reine lPmwisecihhtmSewtnfc- rfü eirKnd dun mmNhrcishiet,cw tsi atlu der gueondrrVn dzume das Sgepnirn in fteie sesaeselnWrtl erd Iasr bor.vntee

ehoH edglreußB

Laut edm tatdnmraasL aBd löTz estsnwü ieevl bsocfeirbfHhy umzed ,nithc sdas für ned erothBrüsfo eni ,05 r-roneGleilzmeP tl.ig mU uz fbep,üenrrü bo eside uahc nehgneaeitl rwdi, nloles ntngesnoea egRnIsarr-a rde teUnenr tuuöeNctzhhsaerrdb erwtnuegs sei.n iSe füerdn zraw einkne semkAllettaohto urcdnhür,ehf idsn rbea ab otrsfo u,tfbge ninreolasPe ulsteenfsztel nud lhAoklo in fhsaecnGlals uz esfernkzoini. "Im Zuge esnie thihAmesfslurnesce hcrdu eid umOsegänrntdr könnne zeitPsioln edgnienuebn w,ndree“ astg nSatef nntS,oga perhcrSe imbe mrozldiuiPäpieis brOyrbeane Süd eüberengg med erru.Mk üFr eesßrVtö nkeönn eßderguBl isb 5000 oEur vträehgn .drwnee

Ahuc tesar:enntis rhhcliäJ eine adeawBenn pro :pfKo senlhdaDtuc ath nei Amlopreblolkoh

loPeizi ni MV: aD"s tsi ebi uns ine he"amuDaetr

ritaNlühc ist llokohA am rReud nthic run ni ryeBan ien T.amhe nI olhw nleal lndBäedsnneru rdwnee bei ecsönmh rWette ied ihisehecmn eewrsGsä tmi oteonB ergetent – udn tncih enelst irdw na rdBo cuah ur.genetkn D"sa sit bei sun ine aDm,tra"eueh tasg nörBj rrNegnbü ovn edr iasciahndzouwrLsslsetpeez in uklnrmpoeomren-.rVgebMc eelVi" knnnöe edi nViieraetostushrk mti gemeseitdn ulnoolksohkmA cniht hmer zcsnäeenhti ndu enegnibn ksranti und mti ennehlscl Rsienhutswccglneh zu henfra – die islneep nnad Wleid .Sau"

ergrbnüN tb,eont asds se na dorB reimm inene ,rolrtwinacnVhete saol eenni ftoroBrhesü ngebe ems.sü Fr"ü gdjneninee ltgi dei PoG"l,eemre5.rz-nl0i- Auhc am cseredoneOhnewt sei ide ltrciousWspehsaiezz tekrävsrt mi Enat.isz Kmtmo" se d,auz asds ein Boto ktenet,r dins zeidret rov allme eid chno ngirieedn trneeetsarsparumWe enie .rfeG"ah täsVkretr ecath eid liPzioe uaf Pbrtotoyae imt eurlta iuMks deor lvenie safBclreehni na rdoB.

zur Startseite