Irrsinn am Steuer : Unglaublich: Fahrgast macht gefährliche Entdeckung im Flixbus

nnn+ Logo
Während der Fahrt von Augsburg nach Zürich machte ein Fahrgast eine gefährliche Entdeckung im Flixbus.
Während der Fahrt von Augsburg nach Zürich machte ein Fahrgast eine gefährliche Entdeckung im Flixbus.

Der Gastronom möchte nie wieder mit dem Unternehmen reisen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
03. Mai 2019, 19:16 Uhr

Augsburg/Zürich | Was ein Fahrgast kürzlich auf einer Flixbus-Fahrt erlebt hat, klingt erschreckend und besorgniserregend: Dem Fernsehsender RTL sagte der Gastronom, dass er am 13. April eine Fahrt von Augsburg nach Züric...

grgAsZu/übcuhir | saW nie atgsaFrh hrciklüz ufa eirne FiultFs-barhx teerbl ,hta lgiktn cnesedrchkre nud idbegsernger:senor emD hsrsFneedener TRL tesag erd rosnmaoG,t sasd er ma 3.1 rpAli iene Fahtr nov uubAgrgs hanc hirZüc ugtbech thtae, fau dre er nand niee lhäigcehref aeonBbguhtc amhe.tc hcI" hbae ekitrd trnehi rde haeirsruBnf ,"eegssens so inese zätschnu lonaerhms trWeo im ere.vtinwI

fuA mde Hdyan flei ein liFm droe niee ieSer

hnrWdäe rde rFaht beha er adnn betnaebhco nö,enkn sdas dei nBefraisruh pohörfreK in edn hOrne gutr ndu sich cehonsthfcliif enie irSee oerd nenei mFli auf iemhr Srhneoamtp has.na Iemmr erdwie ebha ies ned liBkc von dre teßrSa nebawgatd ndu esi mrmfskauaune nees.wge

ihlShßielcc sie edr tlrmeFveaaiin stadenegnafu udn ebha den faolVlr mit esnmei Hnday etokdutrmie.n Asl ied nieaFrhr nih beiad kreeetm,b eis sei eigasgrsv o.dnwreeg eDi" hfaesrnBuri aht rim ufa den khrnOeceelbs lcenaesghg dnu rmi nde liMgifeerntt ei,zgeg"t rdiw dre naMn omv Eseprsx rz,ieitt wnuahoirf er siene Rseie auf geeienn sWcuhn tzergvoii eedenbte dun tim edm uZg fz.totetsre

ratsuvorneeVgolnt"lw Relol dse hsarFre duerw nitch lüfrtl"e

sAl er end alVolrf edm ntehnenermU dlietcrhes dun dsa eesoBwiotf chstckzu,ei ies tsäczhnu ictnhs nhechgee.s Erst afu aLgfNer-hTcRa gab se eine augelnStlmn,he in dre es it:ßhe as"D tFoo zgeit e,iigduten dsas dei gwvrltlseevnoanortu eRoll esd hresarF ctihn etülflr w.rdue Eeschnnprdet weudr ied rrheniFa rüf nsu "gprt.rese sE ürewd hisc jchdeo um niene liznlefaEl ldanhne.

rFü nde ,Mann erd eid arhrHfotrro run echswr esrevgnes ank,n ien aewhrcshc :osTtr anM" tfülh chis iwe .eictchvlhhaS anM wrdi ipgpru h,onrpseaengc ennw man dne suB trttebi ndu sit nnad red athMc sed saFherr ergfl.eeuaist Dsa tis neik getus h".lefGü

zur Startseite