Kuriose Szene im Video : Formel-2-Rennwagen überholt Auto auf tschechischer Autobahn

Bei dem Boliden soll es sich um einen Rennwagen aus der Formel 2 handeln.
Bei dem Boliden soll es sich um einen Rennwagen aus der Formel 2 handeln.

Von Formel-2-Boliden überholt: Ein Autofahrer filmt ein kurioses Überholmanöver auf einer tschechischen Autobahn.

von
14. September 2019, 13:43 Uhr

Pribram | Ein Autofahrer ist auf einer tschechischen Autobahn von einem roten Rennwagen überholt worden. Ein Youtube-Video zeigt den kuriosen Vorgang.


Bei dem Boliden handelt es sich um ein Auto aus der Rennserie Formel 2, der zweithöchsten Formel-Klasse, in der auch der Sohn von Michael Schumacher aktiv ist. Der Wagen stammt offenbar vom italienischen Hersteller Dallara, der seit 2011 Fahrgestelle für die Rennserie produziert. Konkret soll es sich um das Modell Dallara GP2/11 handeln. Dieses Auto ging in der Formel 2 von 2011 bis 2017 an den Start, 2018 wurde ein neues Modell eingeführt.

Lesen Sie auch: Neue Sorgen nach Atemstillstand um Formel-2-Pilot Correa

Keine Straßenzulassung

Wie in dem Video zu sehen ist, überholt der Bolide mit einer eher gemütlichen Geschwindigkeit. Mit mehr als 610 PS unter der Haube könnte der Rennwagen aber eine Spitzengeschwindigkeit von mehr als 250 Stundenkilometern erreichen.

Das Auto ist allerdings nicht zum Fahren auf einer Autobahn zugelassen. Deshalb ermittelt nun die tschechische Polizei gegen den Rennfahrer. Ihm droht ein Bußgeld von bis zu 1000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen