Entwicklung in Grafiken : Immer mehr Badetote: Wo das Schwimmen besonders gefährlich ist

von 21. Juni 2021, 17:37 Uhr

nnn+ Logo
Besonders Badeseen stellen ein großes Risiko dar, die meisten Menschen ertrinken in Binnengewässern. (Symbolbild)
Besonders Badeseen stellen ein großes Risiko dar, die meisten Menschen ertrinken in Binnengewässern. (Symbolbild)

Am Hitzewochenende ist es zu zahlreichen Badeunglücken gekommen, mehrere Menschen sind gestorben oder werden vermisst. Die DLRG weiß, von welchen Gewässern in Deutschland das größte Risiko ausgeht.

Hamburg | Die Hitzewelle hat die Menschen massenweise an und ins Wasser gelockt. Dabei ist es auch zu zahlreichen Unglücken gekommen. Allein in der vergangenen Woche starben deutschlandweit mindestens 18 Menschen, am Wochenende kamen zusätzliche Tote und Vermisstenfälle hinzu. Dass es sich vielerorts um Badeunfälle in Binnengewässern handelt, passt zur Stati...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite