Bei "Immer wieder sonntags" : Tränenreicher Auftritt von ARD-Moderator Stefan Mross

Moderator Stefan Mross wurde von Tochter Johanna überrascht.
Moderator Stefan Mross wurde von Tochter Johanna überrascht.

Diese Ausgabe von "Immer wieder sonntags" wird Musiker und Moderator Stefan Mross wohl länger in Erinnerung bleiben.

von
09. September 2019, 14:08 Uhr

Rust | Bei seiner Sommer-Fernsehsendung "Immer wieder sonntags" musste Stefan Mross gleich mehrmals einige Tränen verdrücken. Zunächst hatte Freundin Anna-Carina Woitschack einen Auftritt in der Show, in der die 26-Jährige ihr neues Musikalbum "Schenk mir den Moment" präsentierte. Beide sangen im Duett "Stark wie Zwei", in dessen Anschluss der 43-jährige Moderator seine Tränen nicht mehr zurückhalten konnte.

Weiter ging es beim Auftritt von Johanna, der gemeinsamen Tochter mit Volksmusik-Star Stefanie Hertel. Die 17-Jährige sang am Klavier den Robbie-Williams-Hit "Angels" – wieder Tränen beim 43-Jährigen:


Johanna Mross nach der Show zur "Bild"-Zeitung: "Als mich die Redaktion fragte, ob ich in der letzten Sendung für meinen Vater singen möchte, habe ich sofort ja gesagt. Er hatte nie damit gerechnet, dass ich einmal Live in seiner Sendung singen werde." Und weiter: "Der Song 'Angels‘' ist einer seiner Lieblingssongs. Ich bin froh, dass die Überraschung gelungen ist und er mich vor der Sendung nicht entdeckte. Weitere Auftritte plane ich aber nicht.“

Arbeit statt Urlaub im Herbst

Mross moderierte am Sonntag im Ersten die 16. und damit letzte Live-Ausgabe der ARD-Unterhaltungsshow in diesem Jahr. Er gönnt sich nach dem diesjährigen Ende keine Auszeit. Statt Urlaub stehe Arbeit auf dem Programm, sagte Mross kürzlich.

Mit seiner Freundin Woitschack werde er deren neues Album vermarkten. "Was für uns wirklich ungewohnt ist, weil wir sonst immer im Anschluss mit dem Camper ein paar Tage Richtung Südtirol, Gardasee oder Richtung Toskana gefahren sind." Der September werde nun für beide arbeitsreich: "Aber wir freuen uns schon auf die vielen tollen Momente und Erlebnisse mit unseren Fans in diesen Wochen." 20 Städte will das Paar auf der Promo-Tour besuchen.

Ich schätze, wir werden in dieser Zeit gut 15.000 bis 20.000 Kilometer fahren. Eine äußerst stressige Zeit, aber ein positiver Stress, auf den wir uns beide schon sehr freuen. Stefan Mross


Mross und Woitschack leben bei Traunstein in Bayern. Vom 2. Oktober an geht Mross mit seinem musikalischen Bühnenprogramm auf Tour.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen