Kurioser Polizeieinsatz in München : Liebestolles Paar muss aus misslicher Lage befreit werden

nnn+ Logo
Ein liebestolles Paar muss in München aus einem fremden Auto befreit werden.
Ein liebestolles Paar muss in München aus einem fremden Auto befreit werden.

Ein liebestolles Paar nimmt sich in einem fremden Auto selbst gefangen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
11. Februar 2019, 19:30 Uhr

München | In München endete ein Schäferstündchen zweier Mittzwanziger mit einem Polizeieinsatz. Das Paar hatte sich Zutritt zu einem fremden Auto verschafft und kam nicht mehr heraus. Wie aus dem...

heünMcn | nI nMnehcü eednet ine Scecdntfhnäresüh ewrize rngiwaMzztiet mit enmie iieao.Pnsizetzl saD aPra tahte ihsc turitZt uz eenim derefnm Atou ffhcsravet und akm ncith emrh uer.ahs

Wei sua dme thrcieB edr Menhcnrü zolPiei zu eenntenhm is,t htante ishc ine e2g-ir7rjäh nnMcherü und eine 2i-ä6Jegrh aus edm iLanrsdek Stngraber ma rheüfn marnbnegdnonSeo in nhecnMü ine echslsuiga tenlzhcPä ,tgesuch wo ies önrugestt eisn .tnnenok mA Sdnataerrßn cketedntne sei eenin nncrnoeessluvehs V,na eib med ide terenhi rüT efnfo tns.ad eriDse mak ürf esi wie rugn.efe

aAthsomecuit iuVrgelreegn dirw zum hgVernsinä

Ltau Piizloe etzstne esi chsi ni sad otA,u mu" otdr ehkätecnliirZt eusaa"ztushunc. Das hänrecP sslhcso eid Trü von in,enn chdo ebdai uedwr him ied uehatmsoaitc ieglrgnueVer dse gnaeWs zmu iänegsrhV.n iDe otAtrneuü ieelßn hcsi nov innne inhct emrh fö.nfen

In hirre Nto renfie ise eid eerehwuFr udn ntbea um fli.He eDsei etetlei edn rtofNu erewti an ide ez.Pliio ieD teBemna enstsuw lbAihfe. ieS rfoeenriimnt enein nscAbsdepelpit,h edr eid Arüettuon wdiere efnfön nenkt.o Das crPheän bileb eib med wZlfnehaiscl er,hutnsvre üfr ihr sähecnts htfüsnSecchnädre eewnrd sei ihsc rbea ohlw ehre inene lzPta im eneirF scuenh.

hucA nanetss:rtie fllaUn hnac xSe am eurtSe - e,Lkn"ne ltSeahcn und eTet"rn amgemsine

zur Startseite