„MachtWas!?!“-Podcast : Sara Nuru über ihren Weg vom Topmodel zur sozialen Unternehmerin

Sara Nuru gewann 2009 als 19-Jährige die Castingshow 'Germany's Next Topmodel'. Heute ist sie erfolgreiche Unternehmerin.
Sara Nuru gewann 2009 als 19-Jährige die Castingshow "Germany's Next Topmodel". Heute ist sie erfolgreiche Unternehmerin.

Topmodel Sara Nuru spricht im „MachtWas!?!“-Podcast über fairen Kaffee und Frauenförderung durch Mikrokredite.

von
17. April 2021, 06:00 Uhr

Hamburg | Im Jahr 2009 gewann die damals 19-Jährige Sara Nuru Heidi Klum’s Castingshow “Germany’s Next Top Model”. Nach einigen Jahren im Rampenlicht drängte sich ihr allerdings der Wunsch auf, ihre Plattform zu nutzen, um in der Welt etwas zu verändern. Das tut die Münchnerin nun seit fünf Jahren, indem sie mit fairem Kaffee aus Äthiopien – dem Heimatland ihrer Eltern – handelt und Frauen vor Ort mit Mikrokrediten unterstützt.

"Unterstützt man eine Frau, unterstützt man eine ganze Familie"

Mit den Krediten können sich die Frauen emanzipieren, erklärt Nuru in dieser Episode des „MachtWas!?!“-Podcast und fügt hinzu: "Man sagt ja so schön: 'Unterstützt man eine Frau, unterstützt man eine ganze Familie.‘ Weil Frauen ganz anders mit dem Geld haushalten."

Im Gespräch mit Moderator Michael Siegler geht es außerdem darum, wie genau ihr Weg von der Hochglanz-Modelwelt zu einer Familienunternehmerin aussah, es geht um einen neuen Blick auf Äthiopien und darum, was “Fair Trade” eigentlich bedeutet – und was nicht.

Was ist der “MachtWas!?!”-Podcast?

Im „MachtWas!?!“ Podcast spricht Moderator Michael Siegler mit Entscheidungsträger:innen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Wie ticken die Menschen, deren Entscheidungen unser aller Leben beeinflussen? Was treibt sie an? Einen Überblick über alle Folgen finden Sie hier.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen