Rührender Brief : Sechsjährige schreibt EU-Ratspräsidenten Tusk: "Wir sollten Freunde bleiben"

nnn+ Logo
EU-Ratspräsident Donald Tusk hat einen rührenden Brief erhalten.
EU-Ratspräsident Donald Tusk hat einen rührenden Brief erhalten.

Mitten im tiefsten Brexit-Chaos schreibt eine sechsjährige einen rührenden Brief an EU-Ratspräsident Donald Tusk.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
14. März 2019, 16:14 Uhr

London | Bei der teils chaotischen und unübersichtlichen Situation rund um den geplanten EU-Austritt Großbritanniens gibt es wenig Erheiterndes zu lesen. Meistens geht es um Horror-Szenarien, d...

dnooLn | eBi der ilest atchhonsice und tbscciirneüehhnul onaStiiut dnur mu dne tagpnneel Uttiu-EstrA bnretaisniorGßn gitb se wngei rEreesdtnehi zu elnse. eMtiesns hgte se um ineon,zHerr-roarS ied nei üetdsser dilB edr tfuüniegnkz uzeBnghie iznwshce mde eeerniVtn irgöhiceKn und der Eosiehcuränp nionU n.nceeizh

i"eerbL Herr su.kT.".

curhD eid uAgne iesen hhrcssgiejeän dcänesMh uas onnrbnGaißtrei tsieh asd brae azng aserdn a.us Sie temchö tdoterzm dbtefrunee eibe,nlb iwe sei Ete-sptnRdsnUiärea kusT ni emein irfeB b.ethcris rbeL"ei Hrre ,skuT cih elbe ni annnßGor.teirbi hIc ,iweß sdsa iwr ied EU sasrelvne, rbae hci denke, riw llntsoe Frdeeun l"ibebn.e

umedZ hswtünc chsi dei eelkni pihSo,e iwe das dcMeähn ßt,ehi ine stgenieirs tooF von anolDd Tusk frü hri baA.-oulrumEp aisuQ lsa eleGniggnsuet ath eis edm eERsUnärtdnipet-as ein oEnnirh gltm.ae Dsa fileeg kuTs erbfaofn os gtu, sdas er den rfeiB fau senime sltgaafI-Pnrirom cfirtneftehe:övl

thhicslnefcOfi hat dei irsjcegsheäh poehiS tmi rehmi äerdnhznmeeerrw sWhucn neein Nver ieb nhier sneendlLatu fgtoefre.n nDen ni dne Karemtnmone uz emd msIgnearr-tatBaig gbti es chteeil uldionegreaiSrnsi soiew en,euBgknudn edi EU uz leenib udn ntihc vslsnraee zu nlowle.

foeVlgrne eiS end enuatllek rirxveteckLieBi:t- eigHzit beDetta mi tbsehincri tnalrPaem – siwteze eedrunRfme öghcilm

zur Startseite