Bessere CO2-Bilanz? : Shell führt neue Kraftstoffsorte ein – das müssen Sie jetzt wissen

von 04. Mai 2021, 18:29 Uhr

nnn+ Logo
An den Shell-Zapfsäulen können Autofahrer bald eine neue Benzinsorte tanken.
An den Shell-Zapfsäulen können Autofahrer bald eine neue Benzinsorte tanken.

Das gängige Benzinsortiment an Shell-Tankstellen wird erweitert. Besonders Hybrid-Fahrzeuge sollen davon profitieren.

Berlin | Gemeinsam mit Bosch und VW hat die Tankstellen-Kette Shell an einem neuen Benzin gearbeitet. Das Ziel: die CO2-Bilanz verbessern. Herausgekommen ist das sogenannte "Blue Gasoline", das bereits ab Sommer 2021 an den Zapfsäulen hierzulande angeboten werden soll. Doch was genau steckt dahinter? Auch interessant: Bundeskartellamt wertet Spritpreise aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite