Lockerungen in Corona-Krise : Studien aus Skandinavien: Schulöffnungen sind unbedenklich

von 23. Februar 2021, 14:00 Uhr

nnn+ Logo
In Schweden blieben die Schule geöffnet. (Symbolbild)
In Schweden blieben die Schule geöffnet. (Symbolbild)

Schwedens und Islands Schulen bis zur 10. Klasse blieben während der gesamten Pandemie geöffnet.

Stockholm | Immer wieder wurde Schwedens Sonderweg ohne Lockdown, Maskenpflicht, offene Kindergärten und Schulen bis einschließlich 9. Klasse kritisiert. Inzwischen ist die Todesrate im 7-Tage-Durchschnitt in Deutschland je einer Million Einwohner trotz Lockdown und Schulschließungen höher (4,9) als im Sonderwegland (3,1). Zudem liegt die Gesamtanzahl der Toten S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite