Britische Royals : Prinz Philip erholt sich von einer Infektion

von 23. Februar 2021, 18:39 Uhr

nnn+ Logo
Prinz Philip muss noch einige Zeit im Krankenhaus bleiben.
Prinz Philip muss noch einige Zeit im Krankenhaus bleiben.

Seit einer Woche wird Prinz Philip im Krankenhaus behandelt. Der 99-Jährige muss auch noch etwas Geduld haben bis zur Entlassung.

London | Der britische Prinz Philip (99) wird nach Angaben des Buckingham-Palasts im Krankenhaus wegen einer Infektion behandelt. „Er fühlt sich wohl und spricht auf die Behandlung an, es wird jedoch nicht erwartet, dass er das Krankenhaus in den kommenden Tagen verlässt“, teilte der Palast am Dienstag britischen Berichten zufolge mit. Es ist das erste Mal,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite