Mexiko-Stadt : Zwei Dutzend Tote bei Einsturz von U-Bahnbrücke

von 04. Mai 2021, 20:46 Uhr

nnn+ Logo
Rettungskräfte sind an einer eingestürzten U-Bahnbrücke in Mexikos Hauptstadt im Einsatz.
Rettungskräfte sind an einer eingestürzten U-Bahnbrücke in Mexikos Hauptstadt im Einsatz.

In einem Außenbezirk der Millionenmetropole stürzt eine U-Bahnbrücke ein, zwei Waggons stürzen auf eine viel befahrene Straße. Die Linie 12 steht im Zentrum eines der größten Skandale der vergangenen Jahre.

Ciudad de México | Beim Einsturz einer U-Bahnbrücke in Mexiko-Stadt sind mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen. Insgesamt 79 Personen wurden bei dem Unglück im Südosten der Millionenmetropole verletzt ins Krankenhaus gebracht. 27 der Verletzten mussten auch mehr als zwölf Stunden später noch behandelt werden, wie die Chefin der Zivilschutzbehörde der Stadt, Myria...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite