Großbritannien : Kabinettsumbau in London: Liz Truss wird Raab-Nachfolgerin

von 15. September 2021, 21:28 Uhr

nnn+ Logo
Liz Truss ist die neue Außenministerin von Großbritannien.
Liz Truss ist die neue Außenministerin von Großbritannien.

Weil er während des Rückzugs westlicher Truppen aus Afghanistan nur zögerlich aus dem Urlaub zurückkehrte, war Raab schwer in die Kritik geraten. Seine Nachfolgerin gilt als Liebling der konservativen Basis.

London | Mit einer seit langem erwarteten Kabinettsumbildung hat der britische Premierminister Boris Johnson seine Regierungsmannschaft neu aufgestellt. Den aufsehenerregendsten Wechsel gibt es im Außenministerium. Der bisherige Chefdiplomat Dominic Raab wechselt ins Justizministerium, wie der Regierungssitz Downing Street per Twitter mitteilte. Zudem werde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite