Entscheidung auf Parteitag : Der neue CDU-Chef hat nach seiner Wahl bereits ein Problem

von 14. Januar 2021, 19:44 Uhr

nnn+ Logo
Armin Laschet (von links), Friedrich Merz und Norbert Röttgen bewerben sich um den Vorsitz der CDU. Doch wer wird am Ende Kanzlerkandidat?
Armin Laschet (von links), Friedrich Merz und Norbert Röttgen bewerben sich um den Vorsitz der CDU. Doch wer wird am Ende Kanzlerkandidat?

An diesem Samstag wählt die CDU ihren Vorsitzenden - mit eingeschränkten Machtbefugnissen. Das gab es so noch nie.

Berlin | Nicht nur CDU-Mitglieder sind gespannt wie Flitzebögen. Nach zweimaliger Verschiebung wird an diesem Samstag der neue CDU-Parteichef in einem digitalen Parteitag gekürt. Fest steht schon jetzt, dass der Sieger ab Tag eins um seine Macht kämpfen muss. De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite