Corona-Pandemie : Omikron-Variante erreicht Deutschland: Zwei Fälle in Bayern bestätigt

von 27. November 2021, 10:51 Uhr

nnn+ Logo
In Südafrika wurde eine neue, womöglich noch ansteckendere Corona-Mutation entdeckt.
In Südafrika wurde eine neue, womöglich noch ansteckendere Corona-Mutation entdeckt.

Mit Omikron ist eine womöglich gefährliche Corona-Variante in der Welt – und jetzt auch in Deutschland. Aus Bayern wurden jetzt zwei bestätigte Fälle gemeldet. Ein Verdacht in Hessen ist noch nicht bestätigt.

Johannesburg | Die neue Omikron-Variante des Coronavirus ist in Deutschland angekommen. In München sind nach Angaben des zuständigen Max-von-Pettenkofer-Instituts zwei Fälle der Corona-Mutation nachgewiesen worden. Die beiden Reisenden seien am 24. November mit einem Flug aus Südafrika eingetroffen, sagte Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) am Samstag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite