Krach mit Martin Sonneborn : Rassismus-Eklat: Nico Semsrott verlässt Die Partei

von 13. Januar 2021, 15:08 Uhr

nnn+ Logo
Nico Semsrott (rechts) bemängelt die Kritikfähigkeit seines Parteikollegens Martin Sonneborn (links).
Nico Semsrott (rechts) bemängelt die Kritikfähigkeit seines Parteikollegens Martin Sonneborn (links).

Zwei Abgeordnete der Satirepartei Die Partei schafften es 2019 ins Europaparlament. Der Jüngere setzt nun ein Zeichen.

Berlin | Der Hamburger Europaabgeordnete für die Satirepartei Die Partei wirft hin: Nico Semsrott hat auf seiner Website angekündigt, er trete aus der Partei aus. Hintergrund seien rassistische Äußerungen des Parteichefs Martin Sonneborn. Der 55-Jährige hatte in der vergangenen Woche in einem Tweet über das Ende von Trumps Amtszeit gespottet und dabei Stere...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite