Kommentar : Großen Worten müssen auch Taten folgen, Frau von der Leyen!

von 15. September 2021, 18:15 Uhr

nnn+ Logo
Verfolgt große Pläne: EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.
Verfolgt große Pläne: EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.

Ist die EU den aktuellen Herausforderungen gewachsen? Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen liefert die richtigen Analysen. Doch müssen den Worten auch Taten folgen, und zwar schnell und in allen Punkten.

Schwerin | Wenn Ursula von der Leyen ans Mikrofon tritt, ist sie um große Worte selten verlegen, so auch jetzt wieder bei ihrer Rede zur Lage der EU. Ob es um den Kampf gegen die Corona-Pandemie geht, den Klimaschutz, mehr Kooperation in der Verteidigung oder den Aufbau einer europäischen Chip-Produktion: Die EU-Kommissionspräsidentin hat ein Gespür für brennend...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite