Experten rechnen vor : Benzin, Heizöl, Strom: So viel teurer wird das kommende Jahr

von 15. September 2021, 11:22 Uhr

nnn+ Logo
Heizungsregler: Die deutschen Haushalte müssen sich auch im kommenden Jahr auf spürbar höhere Kosten für Energie einstellen.
Heizungsregler: Die deutschen Haushalte müssen sich auch im kommenden Jahr auf spürbar höhere Kosten für Energie einstellen.

Verbraucher in Deutschland müssen sich auch im kommenden Jahr auf spürbar höhere Kosten für Energie einstellen. Wie hoch die Mehrkosten bei Benzin, Gas, Öl und Strom genau sein werden, rechnen Experten vor.

Schwerin | Spätestens beim Blick auf die Stromrechnung, beim Tanken oder beim Bestellen von Heizöl merken es die Verbraucher: Energie ist zuletzt deutlich teurer geworden. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Kosten für Heizung, Strom und Sprit im August um fast ein Fünftel gestiegen, wie das Vergleichsportal Verivox für einen durchschnittlichen Haushalt errechnet ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite