Erneuerbare Energien : Kreise: EEG-Umlage sinkt im kommenden Jahr deutlich

von 14. Oktober 2021, 14:51 Uhr

nnn+ Logo
Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms sinkt im kommenden Jahr.
Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms sinkt im kommenden Jahr.

In der Branche rechnet man damit, dass eine sinkende EEG-Umlage die Strompreise insgesamt stabilisiert.

Berlin | Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms sinkt im kommenden Jahr nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur deutlich - und zwar auf 3,72 Cent pro Kilowattstunde. Zuerst hatte die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ darüber berichtet. Zur Senkung trägt auch ein Milliardenzuschuss des Bundes bei. Ohne diese Mittel läge die Umlage 2022 nach dpa-In...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite