Lukrative Kryptowährung : Passwort vergessen: Deutscher kann nicht auf Bitcoin-Millionen zugreifen

von 13. Januar 2021, 14:52 Uhr

nnn+ Logo
Die Bitcoins des Deutschen wären inzwischen knapp 220 Millionen US-Dollar wert. Das Problem: Er kann sein Passwort nicht mehr finden.
Die Bitcoins des Deutschen wären inzwischen knapp 220 Millionen US-Dollar wert. Das Problem: Er kann sein Passwort nicht mehr finden.

Angeblich besitzt der Programmierer 7000 Bitcoins. Diese wären 220 Millionen Dollar wert. Doch er hat ein Problem.

San Francisco | Programmierer Stefan Thomas kommt nicht mehr an das Passwort für sein Bitcoin-Konto. Laut eigenen Angaben liegen darauf 7.002 Bitcoins. Umgerechnet entspricht das beim aktuellen Kurs einem Vermögen von 220 Millionen US-Dollar, also etwa 180 Millionen Eu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite