US-Unternehmen Recompose : Start-up macht Kompost aus Toten – und revolutioniert die Bestattungskultur

von 21. Oktober 2021, 14:22 Uhr

nnn+ Logo
Die Toten werden aufgebahrt, bevor sie kompostiert werden.
Die Toten werden aufgebahrt, bevor sie kompostiert werden.

Das Start-up Recompose will die Bestattungskultur revolutionieren. Das Unternehmen aus den USA macht aus Körpern Kompost. Ein Vorbild für Deutschland?

Seattle | Robert Michael Cantisano wollte zu Erde werden. Wie passend, war der Mann aus North San Juan, den alle nur „Amigo“ nannten, doch ein Pionier der kalifornischen Bio-Landwirtschaft, das Aufwerten von Böden ein Herzensthema. Zwei Tage nach Heiligabend 2020 starb er mit 69 Jahren auf seiner Farm Heaven and Earth. Lesen Sie auch: Helmut Schmidts S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite