Kriminalität : Messerstiche und Kantholzschläge: Streit eskaliert

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. /Archiv
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. /Archiv

nnn.de von
22. Juli 2019, 05:28 Uhr

Ein Streit zwischen zwei Männern ist in Malchow vollkommen eskaliert. Nach der verbalen Auseinandersetzung am Sonntagabend zwischen einem 29-Jährigen und einem 39 Jahre alten Mann floh der Jüngere in Richtung Stadtpark, wie die Polizei mitteilte. Dort holte der 39-Jährige seinen jüngeren Kontrahenten ein und verprügelte ihn mit einem Kantholz. Dieser wiederum zog ein Messer und stach dem 39-Jährigen in den Arm. Dann flüchtete er. Durch Zeugenaussagen konnten beide schnell gefunden werden. Sie wurden wegen schwerer Körperverletzung angezeigt.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen