Kriminalität : Steinmocker: 50 Personen bei nicht genehmigter Veranstaltung

Die Polizei hat am Samstagabend eine nicht genehmigte Veranstaltung mit rund 50 Anwesenden in Steinmocker (Landkreis Vorpommern-Greifswald) aufgelöst. Anwohner hatten den Beamten einen Hinweis auf die Feier mit Musik und Tanz gegeben, wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte. Nach der derzeitigen Rechtslage sind solche Veranstaltungen genehmigungspflichtig.

von
07. Juni 2020, 12:14 Uhr

Beim Eintreffen der Beamten konnte der 46-jährige Veranstalter keine entsprechende Genehmigung vorlegen. Die weitere Durchführung der Veranstaltung wurde durch die Polizei aufgrund des Verstoßes gegen die Corona-Landesverordnung untersagt. Es wurde ein Verfahren gegen die rund 50 anwesenden Personen eingeleitet. Ihnen wurde ein Platzverweis ausgesprochen.

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen