Ein Angebot des medienhaus nord

Kritik von Naturschützern Das sind die ökologisch "schlimmsten" Sträucher und Büsche im Garten

Von Lorena Dreusicke | 09.05.2022, 15:28 Uhr | Update am 10.05.2022

Unsere Tierwelt ist auf heimische Gehölze angewiesen. Dennoch pflanzen viele Deutsche lieber Exoten in ihrem Garten. Manche Sträucher finden Naturschützer besonders schlimm.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden