Ein Angebot des medienhaus nord

Bad Doberan 16-Jähriger sticht auf Mitschüler ein

Von Redaktion svz.de | 18.04.2016, 15:29 Uhr

Am Busbahnhof der Stadt eskaliert ein Streit zwischen drei Jugendlichen.

Nach einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen am Montagmorgen ermittelt nun die Kripo Bad Doberan. Gegen 8 Uhr befand sich eine Vielzahl von Schülern auf dem Zentralen Busbahnhof in Bad Doberan. Hier kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Schülern. Der Konflikt eskalierte schließlich derart, dass ein 16-Jähriger auf zwei seiner Widersacher (17 und 18 Jahre alt) vermutlich mit einem Messer einstach. Beide trugen leichte Verletzungen im Oberschenkelbereich davon, die ambulant im Krankenhaus versorgt wurden. Die Kripo Bad Doberan ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.