Ein Angebot des medienhaus nord

Unfall Nienhagen 62-Jähriger im Kleinwagen eingeklemmt

Von Redaktion svz.de | 19.01.2014, 15:55 Uhr

Ein angetrunkener 62-Jähriger ist in Nienhagen mit seinem Kleinwagen gegen einen Baum gerast und dabei schwer verletzt worden.

Ein angetrunkener 62-Jähriger ist in Nienhagen mit seinem Kleinwagen gegen einen Baum gerast und dabei schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gestern früh gegen 5.35 Uhr. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Renault Clio, der aus Richtung Rostock in der Nähe des Seehafens unterwegs war, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann wurde im Auto eingeklemmt. Vor Ort kamen die Berufsfeuerwehr Rostock sowie die Freiwillige Feuerwehr Gehlsdorf zum Einsatz, die den Verletzten schließlich befreien konnten. Aufgrund seiner schweren Verletzungen erfolgte die Behandlung durch Notarzt und Rettungsdienst vor Ort. Nach der Stabilisierung des Patienten wurde dieser in die Uniklinik gebracht. Laut Polizei ergaben spätere Ermittlungen, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Die Entnahme einer Blutprobe wurde veranlasst.NNN