Ein Angebot des medienhaus nord

Unfall in Neubrandenburg 82-Jährige stirbt in Sauna

Von Nele Wehmöller | 17.10.2019, 07:33 Uhr

Eine 82 Jahre alte Frau ist in einem Hotel in Neubrandenburg bei einem Unfall in einer Sauna gestorben.

Eine 82 Jahre alte Frau ist in einem Hotel in Neubrandenburg tot in einer Sauna gefunden worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, habe die Frau nach ersten Erkenntnissen gesundheitliche Probleme bekommen und sei gegen den Saunaofen gefallen. Retter konnten der Frau nicht mehr helfen, die in Begleitung ihres Mannes war. Einem Sprecher der Feuerwehr zufolge hatte die Brandmeldeanlage des Hotels Alarm ausgelöst und so die Rettungskräfte alarmiert. Der Mann kam mit einem Schock in eine Klinik. Die Umstände des Vorfalls würden noch untersucht.